Tallink Silja Sommerkreuzfahrten 2021
Kreuzfahrtfähre Victoria I vor der Insel Saaremaa
 Foto: AS Tallink Grupp

Tallink Silja Sommerkreuzfahrten 2022

Tallink Silja bietet im Sommer 2022 Sonderkreuzfahrten auf der Ostsee an. Die Reisen finden auf der Kreuzfahrtfähre Silja Europa statt.

Das Schiff Silja Europa wird acht Spezialkreuzfahrten unternehmen:

  • 23. Juni 2022 von Helsinki bzw. Tallin nach Mariehamn (Aland-Inseln)
  • 03. Juli 2022 von Helsinki bzw. Tallinn nach Visby (Gotland)
  • 10. Juli 2022 von Helsinki bzw. Tallinn nach Visby (Gotland)
  • 17. Juli 2022 von Helsinki bzw. Tallinn nach Visby (Gotland)
  • 24. Juli 2022 von Helsinki bzw. Tallinn nach Visby (Gotland)
  • 31. Juli 2022 von Helsinki bzw. Tallinn nach Visby (Gotland)
  • 07. August 2022 von Helsinki bzw. Tallinn nach Visby (Gotland)
  • 16. September 2022 von Helsinki bzw. Tallin nach Mariehamn (Aland-Inseln)

Fähre Helsinki - Mariehamn

Fährverbindung: Fähre Helsinki - Mariehamn
Reederei: Tallink Silja
Angebotszeitraum: 03.02.2022 - 16.09.2022
Reisedauer: 11 Stunde(n) 15 Minuten
Reiseverlauf:
  1. Helsinki (Finnland)
  2. Mariehamn (Aland, Finnland)

Fähre Tallinn - Mariehamn

Fährverbindung: Fähre Tallinn - Mariehamn
Reederei: Tallink Silja
Angebotszeitraum: 03.02.2022 - 16.09.2022
Reisedauer: 150 Minuten
Reiseverlauf:
  1. Tallinn (Estland)
  2. Mariehamn (Aland, Finnland)

Pressemeldung zur Aktion:

Nächster Halt – Gotland! Tallink Silja startet den Ticketverkauf für die Special Cruises in diesem Sommer

Tallink Silja hat heute Morgen den Ticketverkauf für die beliebten Sommerkreuzfahrten eröffnet. Ähnlich wie in den letzten Jahren werden die Kunden wieder die Möglichkeit haben, ihre Lieblingsziele der nordischen und baltischen Länder – die Åland-Inseln und Gotland – sicher zu genießen.

Die Åland-Inseln können Reisende zum Mittsommernachtfest am 23. Juni, dem Höhepunkt der weißen Nächte Skandinaviens, erkunden. Die zweite Special Cruise führt sie zum traditionellen Herbstfest am 16. September von Helsinki über Tallinn.

Für Gotland-Liebhaber hat Tallink Silja in diesem Jahr besonders viele Touren im Sommerprogramm: Am 3., 10., 17., 24. und 31. Juli sowie am 7. August geht es von Tallinn aus in die gotländische Hauptstadt Visby.

Die Special Cruises finden an Bord der Silja Europa statt, alle Abfahrten nach Visby und Åland erfolgen am späten Nachmittag und am Abend von Helsinki und Tallinn aus.  Das Schiff kommt am nächsten Morgen um 9.00 Uhr Ortszeit in Visby an und fährt am selben Abend um 20.30 Uhr von Visby nach Tallinn und Helsinki zurück. Ebenso bei den Åland-Cruises: Hier kommt das Schiff am nächsten Morgen um 10.00 Uhr Ortszeit in Mariehamn an und legt am selben Abend um 18.00 Uhr wieder ab, so dass die Passagiere insgesamt acht Stunden Zeit haben, die Sehenswürdigkeiten der wunderschönen Inselgruppe zu erkunden.

Marina Jõgi, Head of Sales bei der Tallink Grupp, kommentierte die angebotenen Reisemöglichkeiten für die Sommer-Hochsaison: „In den letzten zwei Jahren haben wir unseren Passagieren zahlreiche Möglichkeiten geboten, Åland zu besuchen. Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage hingegeben bieten wir unseren Kunden in diesem Jahr mehr Möglichkeiten, den anderen Inselschatz der Ostsee zu entdecken – Gotland. Mit wöchentlichen Abfahrten von Helsinki und Tallinn nach Visby gibt es in diesem Sommer mehr Möglichkeiten, diese besondere Minikreuzfahrt in den Urlaubskalender einzubauen.“

„Wir bieten unseren Kunden in diesem Jahr die Möglichkeit, Åland zu zwei ganz besonderen Terminen zu besuchen – im Hochsommer, um den Zauber der weißen Nächte in Skandinavien zu genießen, und während des Erntedankfestes im Herbst, wenn der Tag der offenen Höfe stattfindet und Åland viele Aktivitäten für die ganze Familie bietet“, so Jõgi weiter.

Tickets für die speziellen Sommerkreuzfahrten von Tallink Silja von Helsinki und Tallinn nach Åland und Gotland können ab heute, 3. Februar 2022, auf der Website des Unternehmens unter www.tallinksilja.de gebucht werden.


Das könnte dich auch interessieren …

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.