Fähre buchen auf faehren.net

Nouvelle ligne de ferry de Rostock à la Suède, Stockholm & Gotland de réserver dès maintenant

La compagnie maritime suédoise Rederi AB Gotland, dont fait partie la filiale Destination Gotland prévoit une nouvelle ligne de ferry entre Nynäshamn et l’Allemagne

Update
12.01.2022
Die Onlinebuchung ist ab sofort möglich. Du kannst die Fähre Rostock-Stockholm (Nynäshamn), die Fähre Rostock-Visby sowie die Fähre Stockholm (Nynashamn)-Rostock und die Fähre Visby-Rostock ab sofort buchen.

Liaisons par ferry de Hansa Destinations (Hansalinjen)

Sur ces routes, les ferries Hansa Destinations (Hansalinjen) partiront de Rostock à la Suède et Gotland.

FährverbindungAbfahrtshafenZielhafenAbfahrten pro WocheDauer der Überfahrt
Fähre Rostock-NynäshamnRostock (Deutschland)Nynäshamn (Schweden)1 mal täglich15-16 Stunden
Fähre Nynashamn-RostockNynäshamn (Schweden)Rostock (Deutschland)1 mal täglich15-16 Stunden
Fähre Rostock-VisbyRostock (Deutschland)Visby (Gotland, Schweden)1 mal täglich12-13 Stunden
Fähre Visby-RostockVisby (Gotland, Schweden)Rostock (Deutschland)1 mal täglich12-13 Stunden
Update
20.11.2021
Die Onlinebuchung wird in Kürze verfügbar sein. Wir starten voraussichtlich Anfang Januar 2022 mit der Buchungsmöglichkeit der Hansa Destinations Routen. Sobald die Buchung möglich ist, informieren wir an dieser Stelle und in unserem Newsletter über den Onlinebuchungsstart.

Verpasse keine Infos über neue Fährverbindungen

Jetzt zum Newsletter anmelden und sofort über neue Fährverbindungen per E-Mail informiert werden.

Faehren.net Newsletter

  • Angebote & News
  • kostenlos & jederzeit kündbar
  • unverbindlich & neutral

Update
30.08.2021
Heute erfolgte der Erstanlauf der MS Drotten von Hansa Destinations in Rostock. Nach einer 18 stündigen Überfahrt erreichte MS Drotten, von Nynasham kommend den Rostocker Hafen. Wir arbeiten weiterhin an einer Möglichkeit zur Onlinebuchung. Momentan ist lediglich eine Buchung per E-Mail direkt über die Reederei möglich.
MS Drotten lors de sa première escale à Rostock

Le MS Drotten de Hansa Destinations arrive dans le port de Rostock.

Le MS Drotten de Hansa Destinations arrive dans le port de Rostock.

Le MS Drotten de Hansa Destinations arrive dans le port de Rostock.

Update
14.07.2021
Die Route wird zukünftig von der Fähre MS Drotten unter dem Namen Hansa Destinations befahren, die später noch Unterstützung von einer weiteren Fähre erhalten soll. Bis dahin werden ab 30. August 2021 je 3 mal wöchentlich Abfahrten ab Nynasham und Rostock stattfinden. Die Fähre hat eine Kapazität von 1650 Frachtmetern und bis zu 1.400 Passagieren. Ein Großteil der Passagierkapazitäten ist allerdings für die frachtbegleitenden Fahrer reserviert. Die Abfahrten ab Stockholm-Nynashamn finden jeweils Montag, Mittwoch und freitag statt. Die Abfahrten ab Rostock sind Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die Abfahrtszeiten liegen jeweils bei 19:00/19:30 Uhr, die Ankunft ist dann für den darauffolgenden Tag 13:00/13:30 Uhr anvisiert. Die Buchung soll laut einigen Medien bereits möglich sein. Wir konnten aber noch keine Möglichkeit dazu finden online zu buchen. Momentan ist lediglich eine Buchung per E-Mail direkt über die Reederei möglich. Wir stehen aktuell mit der Reederei im Austausch über eine entsprechende Online-Buchungsmöglichkeit, die voraussichtlich erst im September zur Verfügung stehen wird.
Update
30.06.2021
Laut einem Zeitungsbericht der Norddeutschen Neuesten Nachrichten (NNN), wird die Fährverbindung zwischen Nynashamn und Rostock bereits am 30. August 2021 ab Nynasham starten und einen Tag später dann ab Rostock nach Nynasham fahren. Zunächst wird die Verbindung 3 mal wöchentlich angeboten. Sobald eines der an DFDS vercharterten Fährschiffe wieder zu Destination Gotland zurückkehrt, wird diese die neue Hansalinje verstärken und tägliche Abfahrten ermöglichen. Vorerst wird es aber hauptsächlich eine Frachtroute sein. Wann touristische Reisen und Buchungen möglich sind, steht noch nicht fest. Die Buchung soll bereits im Juli ermöglicht werden. Ein genaues Datum für den Buchungsstart steht aber noch nicht fest.
Update
12.05.2021
In einem Interview von P4 Gotland Radio erklärte Håkan Johansson, CEO der Rederi AB Gotland, dass die neue Fährverbindung zwischen Rostock und Nynäshamn bzw. Visby erst nach dem Sommer 2021 im Herbst in Betrieb genommen werden könnte.

Afin de réduire les émissions dues au transport intérieur tout en rapprochant la Suède du continent européen, Rederi Gotland AB prévoit une nouvelle ligne de ferry qui portera le titre provisoire de
Hansalinjen
porte le nom de. La nouvelle route devrait desservir les ports de Rostock(Allemagne) et de Nynäshamn à Stockholm (Suède), avec la possibilité pour certains trajets de faire escale au port de Visby à l’île de Gotland.

Rederi AB Gotland a reçu une éco-subvention du gouvernement suédois pour transférer le trafic des camions de la terre à la mer à la route très fréquentée du sud de la Suède à Mälardalen. La ligne de ferry permettra de gagner au moins autant de temps que le trafic routier actuel entre l’Allemagne et la région de Mälardalen en Suède.

Grâce à cette aide, Rederi AB Gotland contribue à améliorer le bilan climatique du système de transport suédois. On estime que le transfert du transport de marchandises de la route à la mer entre Rostock et Nynäshamn réduira les émissions dans cette zone d’environ 20 %.

« Nous voulons contribuer à désengorger le réseau routier et à réduire les émissions dues au trafic. Dans un premier temps, nous prévoyons une ligne de fret pour les entreprises de logistique qui souhaitent réduire leur empreinte carbone et contribuer à la réalisation des objectifs climatiques de la Suède et de l’UE », explique Håkan Johansson, PDG de Rederi AB Gotland.

Une nouvelle ligne de ferry serait une opération sœur de la compagnie maritime Destination Gotland, qui relie les anciennes villes hanséatiques de Rostock, Visby et Stockholm. Cela ouvre une nouvelle route pour tous les voyageurs allemands qui souhaitent visiter Gotland et la Suède, tandis que la nouvelle ligne de ferry pourrait être un apport important pour tous les voyageurs suédois qui souhaitent se rendre directement à le continent européen en voiture, en bateau ou en train.

« Comme nos voyages peuvent être liés à la carte Interrail, les voyageurs en train peuvent aussi prendre le ferry de Nynäshamn et monter dans le train à Rostock pour continuer leur voyage à Europe. En même temps, la Suède et Gotland deviendraient plus accessibles pour les voyageurs européens », dit Håkan Johansson, PDG de Rederi AB Gotland.

L’éco-subvention fait partie d’un effort plus large pour mettre en œuvre la stratégie nationale de transport de marchandises de la Suède, dont une partie importante est le transfert du fret de la route à la mer. Le nouveau ferry Rostock-Nynäshamn devrait démarrer à l’été 2021. La date exacte de départ, le type de ferry qui desservira l’itinéraire et d’autres informations ne sont pas encore connus.

Autres liaisons par ferry à la Suède

Comme il reste encore quelques jours avant le début officiel de la nouvelle liaison par ferry à Suède et que le début de la réservation en ligne n’est pas encore fixé, les liaisons par ferry suivantes sont actuellement disponibles comme alternatives :

Capt'n Ferry Avatar

Capt'n Ferry

Capt'n Ferry ist dein Spezialist für die Reise mit der Fähre - er bereiste bereits viele Flüsse & Meere auf der ganzen Welt und sammelte dort zahlreiche Erfahrungen auf den verschiedensten Fähren & Kreuzfahrtschiffen. Capt'n Ferry unterstützt dich bei deiner Reiseplanung mit Hilfe von Informationen über die einzelnen Fährverbindungen, Reedereien, Häfen, Regionen, Fährschiffe, News & Angebote, die hier auf faehren.net veröffentlich werden.

Vous aimerez aussi...

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *