Fähren nach Bornholm

Karte und Flagge von Bornholm

Reise mit der Fähre nach Bornholm! Entspannter als mit der Fähre kann die Anreise nach Bornholm nicht sein. So startest du deinen Urlaub in Bornholm ausgeruht und ohne Stress.

Von Deutschland aus lässt sich Bornholm problemlos erreichen. Die Fährverbindung von Sassnitz (Insel Rügen) nach Rønne wird ganzjährig angeboten. Generell gilt, dass Bornholm vom dänischen Festland und von allen Nachbarstaaten aus mit der Fähre erreichbar ist. Hierzu gehören die Strecke Køge (Dänemark) – Rønne und Ystad (Schweden) – Rønne. Die Fähre Kolberg (Polen) – Nexø ist eine reine Personenfähre.

Fähren nach Bornholm suchen & buchen

Nutze unsere Reisesuche um deine Fähre nach Bornholm zu finden. Wir vergleichen auf jeder Route die Angebote von verschiedenen Reedereien. So bekommst du immer das günstigste Angebot für deine Bornholmfähre. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit und Fahrpläne.

nach oben


Alle Fähren nach Bornholm

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen nach Bornholm.

FährverbindungStartland & ZiellandReederei
Fähre Swinoujscie – RönneFähre von Polen nach BornholmPolferries
TT-Line

nach oben


Alle Fähren ab Bornholm

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen ab Bornholm.

FährverbindungStartland & ZiellandReederei
Fähre Rönne – SwinoujscieFähre von Bornholm nach PolenPolferries
TT-Line

nach oben


Fährhäfen in Bornholm

Eine Übersicht aller Fährhäfen in Bornholm findest du hier.

HäfenAnzahl der Fähranleger
Rönne1

nach oben


Urlaub in Bornholm

Die dänische Ostseeinsel Bornholm erwartet ihre Gäste mit feinsandigen Stränden und Dünen im Süden und rauen Küsten im Norden. Die kleinen Orte versprühen maritimes Flair, das Inselinnere prägen Wälder, Heideflächen und eiszeitliche Spalttäler.

nach oben


TOP Ausflugsziele in Bornholm

Die Inselhauptstadt Rønne gilt mit ihren farbenfrohen Fachwerkhäusern und schmalen Altstadtgassen als sehr beschaulich. Das Stadt- und Gartenmuseum gibt Einblicke in das Leben und die Kultur des 19. Jahrhunderts.

Als Wahrzeichen Bornholms gelten vier Rundkirchen, die in den Jahren 1150 bis 1250 erbaut wurden. Ihren guten Erhaltungszustand verdanken sie dem robusten Bornholmer Granit. Ihr strahlendes Weiß wird jedes Jahr vor Pfingsten aufgefrischt.

Imposant thront Burg Hammershus auf einer 74 Meter hohen Klippe über der Ostsee. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und gilt als größte mittelalterliche Burgruine Nordeuropas. Zu Füßen der Burg finden Besucher in einer kleinen Bucht spannende Felsformationen, die an Kamel- und Löwenköpfe erinnern.

Durch ihre zentrale Lage in der Ostsee besitzt die Insel Bornholm gleich mehrere Leuchttürme. An der nördlichsten Spitze weisen die Leuchttürme Hammerfyr und Hammerodde Fyr den sicheren Weg, ganz im Süden der imposante Dueodde Fyr. Bornholms Leuchttürme versprechen schöne Fotomotive und können teilweise besichtigt werden.

Auf Bornholm finden kulturell interessierte Besucher jahrtausendealte Felszeichnungen aus der Bronzezeit. Die sogenannten Petroglyphen finden sich auf großen Findlingen und zeigen zumeist Schiffe und Radkreuze.

Faszinierende Zeugen der Vergangenheit sind die Bauta- und Runensteine, die sich überall auf der Insel finden. Von Menschen behauen, stammen sie aus verschiedensten Siedlungsepochen der Insel. Während es sich bei den Bautasteinen um grob behauene Steinstelen handelt, erzählen die Runensteine vom Leben der Inselbewohner.

Von Bornholm aus lohnt sich ein Ausflug auf die Erbseninseln. Die Hauptinsel Christiansø besitzt neben einer imposanten Festungsanlage auch eine artenreiche Vogelwelt.

Schmelzende Gletscher der Eiszeit hinterließen auf Bornholm tiefe Spalten in der Erdoberfläche und schufen einzigartige Naturräume. Das größte dieser Spalttäler ist das 12 Kilometer lange Ekkodalen. Das Echo, das hier von den mächtigen Steilwänden zurückhallt, gab dem Tal seinen Namen.

Mit einer Höhe von über 20 Metern gilt der Døndalen als höchster Wasserfall Dänemarks.

nach oben


Einreisebestimmungen Bornholm

Für die Einreise nach Dänemark benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen bei der Einreise nach Dänemark einen eigenen Kinderreisepass, Reisepass oder einen Personalausweis vorlegen. Ein Visum ist für die Einreise und den Aufenthalt auf Bornholm nicht erforderlich.

nach oben


Alternative Anreisemöglichkeiten

Eine Anreise mit Auto und Wohnmobil ist von Deutschland aus mit der Fähre unproblematisch. Auch mit Bus und Bahn lassen sich alle Fährhäfen nach Bornholm erreichen. Der Flughafen Rønne wird von der dänischen Fluggesellschaft DAT ab Kopenhagen in der Hauptsaison täglich angeflogen. In den Sommermonaten existiert eine Flugverbindung ab Sønderborg (bei Flensburg).

nach oben


Fähren nach Bornholm Erfahrungen & Reiseberichte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben