Baltrumlinie

Baltrumlinie Logo
 Logo: Baltrumlinie

Die Reederei Baltrumlinie

Die deutsche Reederei Baltrumlinie GmbH wurde im Jahr 1928 von den drei Baltrumern Ulrich Albers, Ulrich Meyer und Johann Küper gegründet. Ihre Fähren sind zwischen dem Festland und der Insel Baltrum im Einsatz und befördern jährlich rund 140.000 Passagiere und 8.000 Tonnen Fracht. Sitz der Reederei ist Baltrum.

Wichtige Baltrumlinie Fährverbindungen

Die Schiffe der Reederei verbinden auf nur einer Route den Küstenbadeort Neßmersiel mit der Insel Baltrum. Je nach Jahreszeit wird die 30-minütige Überfahrt ein- bis dreimal täglich angeboten. Dabei variieren die Abfahrtszeiten gezeitenbedingt. In den Monaten von April bis Oktober stehen zusätzliche Fahrten auf die Inseln Norderney, Langeoog und Spiekeroog auf dem Programm.

aktuelle Routen & Fahrplan von Baltrumlinie

FährverbindungStarthafenZielhafenAbfahrten pro WocheDauer der Überfahrt
Fähre Baltrum - Nessmersiel Baltrum (Deutschland)Nessmersiel (Deutschland)bis zu 3 mal täglichca. 30 Minuten
Fähre Nessmersiel - BaltrumNessmersiel (Deutschland)Baltrum (Deutschland)bis zu 3 mal täglichca. 30 Minuten

Baltrum zu jeder Jahreszeit

Mit der Baltrum I und III sind insgesamt zwei Fahrgastschiffe für die Reederei im Einsatz. Sie bieten Platz für rund 1.000 bzw. 375 Passagiere. Während der Überfahrt werden Snacks und Getränke angeboten. Die Baltrum II hat als Versorgungsschiff nur Platz für 25 Passagiere. Im Rahmen eines Sonderfahrplans bietet das Jetboot Baltrum IV schnelle Überfahrten auf die Insel. Mit nur 58 Zentimetern Tiefgang kommt es auch als Wassertaxi zum Einsatz. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist der Zugang zu den Fähren im Linienverkehr über barrierefreie Zugangsbrücken problemlos möglich. Hunde sind – mit entsprechender Fahrkarte – an Bord willkommen.

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.