Fähren nach Mallorca

Karte und Flagge von Mallorca

Reise mit der Fähre nach Mallorca! Entspannter als mit der Fähre kann die Anreise nach Mallorca nicht sein. So startest du deinen Mallorca Urlaub ausgeruht und ohne Stress.

Ab Barcelona, Valencia und Denia erreichst du vom spanischen Festland aus die mallorquinischen Fährhäfen Palma und Alcúdia. Zudem existieren Routen nach Mallorca von Formentera, Ibiza und Menorca aus. Auch ab dem französischen Toulon erreichst du die Baleareninsel.

Fähren nach Mallorca suchen & buchen

Nutze unsere Reisesuche um deine Fähre nach Mallorca zu finden. Wir vergleichen auf jeder Route die Angebote von verschiedenen Reedereien. So bekommst du immer das günstigste Angebot für deine Mallorcafähre. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit und Fahrpläne.


Alle Fähren nach Mallorca

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen nach Mallorca.

Fährverbindung Startland & Zielland Anzahl &
Reisedauer
Reederei
Fähre Barcelona – Alcudia (Mallorca) Fähre von Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
6 Stunde(n)
Balearia
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Ciutadella – Alcudia Fähre von Menorca, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
2 Stunde(n)
Balearia
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Mahon – Alcudia Fähre von Menorca, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 2 mal wöchentlich
2 Stunde(n)
Corsica Ferries
Fähre Toulon – Alcudia (Mallorca) Fähre von Frankreich nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 3 mal wöchentlich
10 Stunden 30 Minuten
Corsica Ferries
Fähre Barcelona – Palma Fähre von Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
7 Stunde(n) 30 Minuten
Balearia
Grandi Navi Veloci (GNV)
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Denia – Palma Fähre von Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
5 Stunde(n)
Balearia
Fähre Formentera – Palma Fähre von Formentera, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 14 mal wöchentlich
3 Stunde(n) 28 Minuten
Balearia
Fähre Gandia – Palma Fähre von Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
5 Stunde(n) 30 Minuten
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Ibiza – Palma Fähre von Ibiza, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 3 mal täglich
2 Stunde(n)
Balearia
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Grandi Navi Veloci (GNV)
Fähre Ibiza San Antonio – Palma Fähre von Ibiza, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
2 Stunde(n) 30 Minuten
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Mahon – Palma Fähre von Menorca, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 1 mal wöchentlich
5 Stunde(n) 30 Minuten
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Valencia – Palma Fähre von Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 12 mal wöchentlich
7 Stunde(n) 45 Minuten
Balearia
Grandi Navi Veloci (GNV)
Trasmediterranea – Trasmed GLE

Alle Fähren ab Mallorca

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen ab Mallorca.

Fährverbindung Startland & Zielland Anzahl &
Reisedauer
Reederei
Fähre Alcudia – Barcelona Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Spanien 7 mal wöchentlich
6 Stunde(n) 30 Minuten
Balearia
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Alcudia – Ciutadella Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 10 mal wöchentlich
2 Stunde(n)
Balearia
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Alcudia – Mahon Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 2 mal wöchentlich
2 Stunde(n)
Corsica Ferries
Fähre Alcudia – Toulon Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Frankreich 3 mal wöchentlich
10 Stunden 30 Minuten
Corsica Ferries
Fähre Palma – Barcelona Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Spanien 7 mal wöchentlich
7 Stunde(n) 45 Minuten
Balearia
Grandi Navi Veloci (GNV)
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Palma – Denia Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Spanien 7 mal wöchentlich
5 Stunde(n)
Balearia
Fähre Palma – Formentera Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Formentera, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
3 Stunde(n) 30 Minuten
Balearia
Fähre Palma – Gandia Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Spanien 7 mal wöchentlich
5 Stunde(n) 30 Minuten
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Palma – Ibiza Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Ibiza, Balearische Inseln, Spanien 13 mal wöchentlich
2 Stunde(n)
Balearia
Grandi Navi Veloci (GNV)
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Palma – Ibiza San Antonio Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Ibiza, Balearische Inseln, Spanien 7 mal wöchentlich
2 Stunde(n) 30 Minuten
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Palma – Mahon Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Mallorca, Balearische Inseln, Spanien 1 mal wöchentlich
6 Stunde(n)
Trasmediterranea – Trasmed GLE
Fähre Palma – Valencia Fähre von Mallorca, Balearische Inseln, Spanien nach Spanien 12 mal wöchentlich
8 Stunde(n)
Balearia
Grandi Navi Veloci (GNV)
Trasmediterranea – Trasmed GLE

Fährhäfen in Mallorca

Eine Übersicht aller Fährhäfen in Mallorca findest du hier.

Häfen
Alcudia
Palma de Mallorca

Reiseführer Mallorca

Urlaub in Mallorca

Der Deutschen liebste Ferieninsel bietet feine Sandstrände, felsige Steilküsten, malerische Buchten und kristallklares Wasser. Abseits des Trubels warten unberührte Landschaften, einsame Bergregionen und faszinierende Zeitzeugen einer römischen und maurischen Vergangenheit.


TOP Ausflugsziele in Mallorca

Das Bild der Inselhauptstadt Palma wird bestimmt durch die mächtige Kathedrale. Auch das Castell de Bellver und der Königspalast La Almudaina sind nicht minder imposant. Besondere Eindrücke verspricht ein Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt oder durch die Märkte mit ihren vielen bunten Farben und verschiedensten Gerüchen.

Als Wahrzeichen der Insel gilt die im gotischen Stil erbaute Kathedrale La Seu. Ganze 400 Jahre gingen bis zu ihrer Vollendung ins Land. Besonders sehenswert sind ihre Eingangsportale, der Hauptaltar und das prachtvolle Rosettenfenster.

Das Castell de Bellver besitzt eine besondere Eigenheit, die es so nur einmal in Europa gibt: Es ist rund! Es vereint romanische und gotische Stilelemente und ist ebenso monumental wie schön und deshalb absolut einen Besuch wert.

Das Palma Aquarium hat sich Forschung und Arterhaltung zum Ziel gesetzt. Es informiert über die Weltmeere und ihre Bewohner. Hier können in atemberaubenden Becken Haie, Meeresschildkröten und Rochen in ihrer ganzen Schönheit bewundert werden.

Mit einem Besuch in Alcúdia entscheidest du dich für einen lebhaften Urlaubsort mit weißem Sandstrand und türkisfarbenem Wasser. Hübsch ist auch die Altstadt mit ihrer gut erhaltene Stadtmauer. Sie schützte einst die Stadt vor Angriffen durch Piraten. Zwischen Stadtzentrum und Hafen findest du eine römische Grabungsstätte mit Forum, Theater und Wohnviertel.

Umrahmt von Bergen liegt der kleine Ort Valldemossa. Einst errichteten hier die mallorquinischen Könige ihre Sommerresidenz und Kartäusermönche gründeten ihre königliche Klostergemeinschaft.

Das Kloster Lluc gilt als spirituelles Zentrum Mallorcas. Der Wallfahrtsort gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Wer die Drachenhöhlen besucht, kann mit dem Boot den größten unterirdischen See Europas befahren. Das Höhlensystem erstreckt sich auf einer Länge von 1.700 Metern und begeistert mit imposanten Tropfsteinen. Einst soll hier ein Drache wertvolle Schätze bewacht haben…

Wer gerne wandert, findet in der Serra de Tramuntana ideale Bedingungen. Der Gebirgszug erstreckt sich über 90 Kilometer und bietet zahlreiche Wanderwege. Mit 1.143 Metern ist der Puig Major der höchste Gipfel der Insel.

Am Cap Formentor stehen Besucher am nördlichsten Punkt Mallorcas. Eine Landzunge ragt hier bis weit hinein ins Meer. Zahlreiche Serpentinen führen bis zum Leuchtturm und versprechen grandiose Ausblicke.


Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Spanien und hier Mallorca benötigen deutsche Staatsangehörige einen Personalausweis, einen Reisepass bzw. einen Kinderreisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich.


Alternative Anreisemöglichkeiten

Alle spanischen Fährhäfen sind problemlos mit Auto, Reisebus und Bahn erreichbar. Zudem bestehen von Deutschland aus das ganze Jahr über Flugverbindungen zum internationalen Flughafen Palma de Mallorca.


Fähren nach Mallorca Erfahrungen & Reiseberichte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.