Fähren nach Mexiko

Reise mit der Fähre nach Mexiko! Entspannter als mit der Fähre kann die Anreise nach Mexiko nicht sein. So startest du deinen Mexiko Urlaub ausgeruht und ohne Stress.

Mexiko ist aus anderen Ländern nicht mit der Fähre erreichbar. Es gibt dennoch einige innländische Fähren in Mexiko

Fähren nach Mexiko suchen & buchen

Nutze unsere Reisesuche um deine Fähre nach Mexiko zu finden. Wir vergleichen auf jeder Route die Angebote von verschiedenen Reedereien. So bekommst du immer das günstigste Angebot für deine Mexikofähre. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit und Fahrpläne.


Alle Fähren innerhalb von Mexiko

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen die innerhalb von Mexiko fahren.

Fährverbindung Startland & Zielland Anzahl &
Reisedauer
Reederei
Fähre Cozumel – Playa del Carmen Innlandsfähre Mexiko 18 mal täglich
1 Stunde(n) 0 Minuten
Ultramar
Fähre La Paz – Mazatlan Innlandsfähre Baja California Sur, Mexiko 3 mal wöchentlich
13 Stunde(n)
Baja Ferries
Fähre La Paz – Topolobampo Innlandsfähre Baja California Sur, Mexiko 6 mal wöchentlich
7 Stunde(n)
Baja Ferries
Fähre Mazatlan – La Paz Innlandsfähre Mexiko 3 mal wöchentlich
13 Stunde(n)
Baja Ferries
Fähre Playa del Carmen – Cozumel Innlandsfähre Mexiko 30 mal täglich
1 Stunde(n) 0 Minuten
Ultramar
Fähre Topolobampo – La Paz Innlandsfähre Mexiko 6 mal wöchentlich
7 Stunde(n)
Baja Ferries

Fährhäfen in Mexiko

Eine Übersicht aller Fährhäfen in Mexiko findest du hier.

Häfen
Cozumel
La Paz
Mazatlan
Playa del Carmen
Topolobampo

Reiseführer Mexiko

Urlaub in Mexiko

Mexiko bietet kulturinteressierten Reisenden eine Vielzahl an faszinierenden Maya- und Aztekenstätten. Die Landschaften sind geprägt von Vulkanen, karibischen Traumstränden und geheimnisvollen Süßwasserhöhlen. Abgerundet wird ein Aufenthalt in Mexiko von der landestypischen Küche, nicht umsonst wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.


TOP Ausflugsziele in Mexiko

In Mexiko Stadt leben schätzungsweise 22 Millionen Menschen. Die Metropole ist reich an Kultur und Geschichte, ihr Zentrum bildet die Plaza de la Constitución mit mächtiger Kathedrale. Auch das Nationalmuseum, die kaiserliche Residenz, die schwimmenden Gärten der Azteken und ein Spaziergang durch den Volksgarten Alameda Central gehören zu den Höhepunkten von Mexikos Hauptstadt.

Mexiko bietet eine Vielzahl an Mayastätten. Die von Tulum begeistert durch ihre einzigartige Lage am Meer. Umrahmt von Palmen, weißem Sandstrand und kristallklarem Wasser bietet sich nach der Besichtigung Gelegenheit für ein ausgiebiges Bad.

Wahrlich beeindruckend ist die größte Mayastadt Chichén Itzá mit ihrer Tempel-Pyramide El Castillo. An jeder ihrer vier Seiten führen 91 Treppenstufen hinauf, zusammen mit der Spitze exakt eine für jeden Tag des Jahres. Auch die Ruinen von Coba, Uxmal und Teotihuacán zählen zu den bedeutendsten Fundstätten der Welt.

Einen faszinierenden Anblick bietet der Vulkan Popocatepetl. Er erreicht eine Höhe von 5.462 Metern und ist Mexikos aktivster Vulkan. Sehenswert sind die Klöster rund um den Vulkan. Sie wurden im 16. Jahrhundert errichtet, um die einheimische Bevölkerung zum Christentum zu bekehren.

Die Insel Cozumel gilt unter Tauchern und Schnorchlern als Paradies. Die Korallenriffe begeistern durch ihre bunte Artenvielfalt, die im Rahmen eines maritimen Nationalparks geschützt wird.

Ein erfrischendes Bad in kristallklarem Wasser bieten die sogenannten Cenoten. Die Unterwasserhöhlen sind Teil eines gigantischen Höhensystems, das sich über mehr als 1.000 Kilometer erstreckt. Besonders beliebt sind die Cenote Azul, die Dos Ojos und die Ik-Kil ‒ welch eine Farbenpracht.

In leuchtendem Türkis ergießt sich am Agua Azul der Rio Tuljia durch den Regenwald. Auf einer Länge von sieben Kilometern überwindet er mehr als 500 Kalksteinkaskaden und bildet auf seinem Weg herrliche Naturpools zum Baden in traumhafter Kulisse.


Einreisebestimmungen

EU Bürger müssen bei der Einreise einen Reisepass vorlegen. Wichtig ist, dass sich sämtliche Reisedokumente in einem guten Zustand befinden und bei der Einreise noch mindestens sechs Monate lang gültig sind. Ein Visum benötigen deutsche Touristen nicht. Sie erhalten bei der Einreise eine Touristenkarte, die zu einem Aufenthalt von maximal 180 Tagen berechtigt.


Alternative Anreisemöglichkeiten

Ab Deutschland oder anderen europäischen Ländern empfiehlt sich die Anreise mit dem Flugzeug, München, Frankfurt und andere europäische Großstädte bieten Direktflüge nach Mexiko Stadt. Auch Cancún, Acapulco oder Puerto Vallerta werden regelmäßig angeflogen. Auf dem Landweg ist die Einreise mit Pkw, Bus und Bahn über die USA möglich. Ab Guatemala und Belize bestehen Busverbindungen.


Fähren nach Mexiko Erfahrungen & Reiseberichte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.