Fähren nach Schottland

Karte und Flagge von Schottland

Reise mit der Fähre nach Schottland! Entspannter als mit der Fähre kann die Anreise nach Schottland nicht sein. So startest du deinen Urlaub in Schottland ausgeruht und ohne Stress.

Eine direkte Fährverbindung nach Schottland besteht derzeit nur von Nordirland aus auf den beiden Strecken Belfast – Cairnryan und Larne – Cairnryan. Eine mögliche Alternative wäre die Fährverbindung von Amsterdam nach Newcastle. Von hier aus ist die schottische Grenze nicht mehr weit.

Fähren nach Schottland suchen & buchen

Nutze unsere Reisesuche um deine Fähre nach Schottland zu finden. Wir vergleichen auf jeder Route die Angebote von verschiedenen Reedereien. So bekommst du immer das günstigste Angebot für deine Schottlandfähre. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit und Fahrpläne.

nach oben


Alle Fähren nach Schottland

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen nach Schottland.

FährverbindungStartland & ZiellandReederei
Fähre Belfast – CairnryanFähre von Nordirland, Irland, Irish Sea Ferries, Großbritannien nach Schottland, GroßbritannienStena Line
Fähre Kirkwall – AberdeenFähre von Orkney-Inseln, Großbritannien nach Schottland, GroßbritannienNorthlink Ferries
Fähre Larne – CairnryanFähre von Nordirland, Irland, Irish Sea Ferries, Großbritannien nach Schottland, GroßbritannienP&O Ferries Fähren
Fähre Lerwick – AberdeenFähre von Shetland-Inseln, Großbritannien nach Schottland, GroßbritannienNorthlink Ferries
Fähre Stromness – ScrabsterFähre von Orkney-Inseln, Großbritannien nach Schottland, GroßbritannienNorthlink Ferries

nach oben


Alle Fähren ab Schottland

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen ab Schottland.

FährverbindungStartland & ZiellandReederei
Fähre Aberdeen – KirkwallFähre von Schottland, Großbritannien nach Orkney-Inseln, GroßbritannienNorthlink Ferries
Fähre Aberdeen – LerwickFähre von Schottland, Großbritannien nach Shetlandinseln, GroßbritannienNorthlink Ferries
Fähre Cairnryan – BelfastFähre von Schottland, Großbritannien nach Nordirland, Irland, Irish Sea Ferries, GroßbritannienStena Line
Fähre Cairnryan – LarneFähre von Schottland, Großbritannien nach Nordirland, Irland, Irish Sea Ferries, GroßbritannienP&O Ferries Fähren
Fähre Scrabster – StromnessFähre von Schottland, Großbritannien nach Orkney-Inseln, GroßbritannienNorthlink Ferries

nach oben


Fährhäfen in Schottland

Eine Übersicht aller Fährhäfen in Schottland findest du hier.

HäfenAnzahl der Fähranleger
Fähre Aberdeen1
Cairnryan1
Scrabster1

nach oben


Urlaub in Schottland

Raue Berge, herrschaftliche Schlösser, geheimnisvolle Ruinen, mystische Orte und Städte voller Kultur – all das bietet Schottland seinen Gästen. Stolz blickt das schottische Volk auf seine Geschichte und hält bis heute seine Traditionen lebendig.

nach oben


TOP Ausflugsziele in Schottland

In Schottlands Hauptstadt Edinburgh ist Geschichte allgegenwärtig. Hoch über der Stadt thront mächtig Edinburgh Castle und ein Bummel über die Royal Mile gleicht einer Reise in die Vergangenheit. Vom 250 Meter hohen Arthur’s Seat genießt du einen herrlichen Rundblick über die gesamte Stadt.

Mitten im Herzen Schottlands liegt hoch auf dem Schlossberg Stirling Castle. Zahlreiche blutige Schlachten wurden hier zwischen Engländern und Schotten geschlagen und Maria Stuart wurde auf Stirling Castle im Jahr 1543 zur schottischen Königin gekrönt.

Wo William Wallace einst seine Truppen zum Sieg führte, steht heute das Wallace Monument. Schottlands Nationalheld wurde verraten und fand ein tragisches Ende. Der Turm ist 67 Meter hoch und bietet einen fantastischen Rundblick.

Eine Steinbrücke führt zum Eilean Donan Castle. Burg und Lage sind von einzigartiger Schönheit. Wenig verwunderlich, dass es bereits als berühmte Filmkulisse diente.

Auf der Zugstrecke von Mallaig nach Fort William liegt das Glenfinnan-Viadukt. Mit 380 Metern Länge und 21 Pfeilern ist es ein imposantes Bauwerk. Harry Potter passierte das Viadukt einst auf seinem Weg nach Hogwarts. Während der Sommermonate kann die Strecke mit einer Dampflokomotive befahren werden.

Auf der Isle of Lewis entstanden vor 3.000 Jahren in Callanish mehrere faszinierende Steinkreise. Als wichtigste Anlage gilt Callanish I, 13 Felsbrocken haben hier die Jahrtausende unbeschadet überstanden. Ein wahrhaft mystisches Erlebnis.

Schottlands berühmtester See ist ohne Zweifel Loch Ness. Seine tiefste Stelle liegt 230 Meter tief. Genug Platz also für ein Seeungeheuer namens Nessie, das hier seit Jahrhunderten regelmäßig gesichtet wird. Wer sich für Burgen interessiert, kann Urquhart Castle einen Besuch abstatten.

Auf der Insel Skye steht weithin sichtbar der Old Man of Storr. Eine Wanderung führt zur 48 Meter hohen Felsnadel und verspricht wunderbare Aussichten auf das Storr-Gebirge und Loch Leathan.

Mit einer Höhe von 1.345 Metern ist Ben Nevis der höchste Berg Schottlands. Der Aufstieg über den Mountain Track beginnt auf 20 Metern Höhe und führt steil über Felsstufen, Kehren und Geröllfelder bis zum Gipfel.

Der Cairngorms National Park ist geprägt von mächtigen Bergen, endlosen Wäldern, donnernden Wasserfällen und einer artenreichen Tierwelt. Königsadler, Auerhähne und Wildkatzen finden hier einen geschützten Lebensraum. Besonders Loch Eilein fasziniert mit seiner Lage und einer Insel mit Burgruine aus dem 13. Jahrhundert.

nach oben


Einreisebestimmungen Schottland

Ein gültiger Personalausweis oder (Kinder-)Reisepass genügen für die Einreise nach Schottland. Ein Visum ist für deinen Urlaub in Schottland nicht notwendig.

nach oben


Alternative Anreisemöglichkeiten

Mit Auto, Bus und Bahn ist eine Anreise über das Festland problemlos möglich. Allerdings solltest du hierfür ausreichend Zeit einplanen, denn die Anfahrt ist lang. Eine zeitsparende Alternative bietet das Flugzeug. Internationale Flughäfen gibt es in Edinburgh, Glasgow, Aberdeen und Inverness.

nach oben


Fähren nach Schottland Erfahrungen & Reiseberichte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben