Fähren ins Baltikum

Reise mit der Fähre nach Baltikum! Entspannter als mit der Fähre kann die Anreise nach Baltikum nicht sein. So startest du deinen Urlaub in Baltikum ausgeruht und ohne Stress.

Fährverbindungen ins Baltikum bestehen ab Schweden, Finnland und dem russischen St. Petersburg. Von Deutschland aus ist das Baltikum auf den Strecken Travemünde – Liepaja und Kiel – Klaipeda direkt ohne Zwischenstopp sowie über die Route Rostock – Klaipeda erreichbar.

Fähren nach Baltikum suchen & buchen

Nutze unsere Reisesuche um deine Fähre nach Baltikum zu finden. Wir vergleichen auf jeder Route die Angebote von verschiedenen Reedereien. So bekommst du immer das günstigste Angebot für deine Baltikumfähre. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit und Fahrpläne.

nach oben


Alle Fähren nach Baltikum

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen nach Baltikum.

Fährverbindung Startland & Zielland Reederei
Fähre Hanko – Paldiski Fähre von Finnland nach Estland DFDS Seaways
Fähre Helsinki – Tallinn Fähre von Finnland nach Estland Eckerö Line
Tallink Silja
Viking Line
Fähre Kapellskär – Paldiski Fähre von Schweden nach Estland DFDS Seaways
Fähre Karlshamn – Klaipeda Fähre von Schweden nach Litauen DFDS Seaways
Fähre Kiel – Klaipeda Fähre von Deutschland nach Litauen DFDS Seaways
Fähre Mariehamn – Tallinn Fähre von Aland, Finnland nach Estland Tallink Silja
Viking Line
Fähre Nynashamn – Ventspils Fähre von Schweden nach Lettland Stena Line
Fähre Rostock – Klaipeda Fähre von Deutschland nach Litauen TT-Line
Fähre Travemünde – Klaipeda Fähre von Deutschland nach Litauen TT-Line
Fähre Trelleborg – Klaipeda Fähre von Schweden nach Litauen TT-Line
Fähre Travemünde – Liepaja Fähre von Deutschland nach Lettland Stena Line
Fähre Sankt Petersburg – Tallinn Fähre von Russland nach Estland St. Peter Line
Fähre Stockholm – Riga Fähre von Schweden nach Lettland Tallink Silja
Fähre Stockholm – Tallinn Fähre von Schweden nach Estland St. Peter Line
Tallink Silja
Viking Line

nach oben


Alle Fähren ab Baltikum

Hier findest du alle aktuellen Fährverbindungen ab Baltikum.

Fährverbindung Startland & Zielland Reederei
Fähre Klaipeda – Karlshamn Fähre von Litauen nach Schweden DFDS Seaways
Fähre Klaipeda – Kiel Fähre von Litauen nach Deutschland DFDS Seaways
Fähre Klaipeda – Rostock Fähre von Litauen nach Deutschland TT-Line
Fähre Klaipeda – Travemünde Fähre von Litauen nach Deutschland TT-Line
Fähre Klaipeda – Trelleborg Fähre von Litauen nach Schweden TT-Line
Fähre Liepaja – Travemünde Fähre von Lettland nach Deutschland Stena Line
Fähre Paldiski – Hanko Fähre von Estland nach Finnland DFDS Seaways
Fähre Paldiski – Kapellskär Fähre von Estland nach Schweden DFDS Seaways
Fähre Riga – Stockholm Fähre von Lettland nach Schweden Tallink Silja
Fähre Tallinn – Helsinki Fähre von Estland nach Finnland Eckerö Line
Tallink Silja
Viking Line
Fähre Tallinn – Mariehamn Fähre von Estland nach Aland, Finnland Tallink Silja
Viking Line
Fähre Tallinn – Stockholm Fähre von Estland nach Schweden St. Peter Line
Tallink Silja
Viking Line
Fähre Ventspils – Nynashamn Fähre von Lettland nach Schweden Stena Line

nach oben


Fährhäfen in Baltikum

Eine Übersicht aller Fährhäfen in Baltikum findest du hier.

Häfen Anzahl der Fähranleger
Klaipeda 2
Liepaja 1
Paldiski 1
Riga 1
Tallinn 1
Ventspils 1

nach oben


Urlaub in Baltikum

Das Baltikum zeigt Reisenden ein vielseitiges Gesicht. Während die Hauptstädte Riga, Tallinn und Vilnius mit historischen Altstädten und einem breiten gastronomischen Angebot überzeugen, finden Naturfreunde abseits der Großstädte unberührte Natur. Endlose Sandstrände laden zum Baden und zu ausgiebigen Spaziergängen ein und offenbaren dabei so manchen Schatz. Durch die Moore und Wälder des Baltikums streifen bis heute Elche, Luchse, Wölfe und Braunbären.

nach oben


TOP Ausflugsziele in Baltikum

Estland bietet Reisenden 3.800 Kilometer Küstenlinie, 2.000 Inseln und unberührte Natur. Hinzu kommt eine Hauptstadt von einzigartiger Schönheit. Tallinn begeistert mit einer mittelalterlichen Altstadt und einer gut erhaltenen Stadtmauer. Schloss Kadriorg und die Bischofsburg Haapsalu gehören zu den kulturellen Schätzen des Landes. Estlands Nationalparks bieten weitläufige Moore, Wälder und einen geschützten Lebensraum für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. ››› Fähren nach Estland

Bei einem Bummel durch Lettlands Hauptstadt Riga dürfen sich Reisende auf rund 800 prachtvolle Jugendstilgebäude freuen. Reich verziert mit Ornamenten, Erkern und prächtigen Fassaden begleiten sie einen Bummel durch die mittelalterliche Altstadt. Abseits der Hauptstadt gehören das Seebad Jurmala, das Barockschloss Rundale oder die Burgruine Wenden zu den Höhepunkten einer Lettlandreise. Hinzu kommen Strände, Hochmoore, Wälder und unberührte Landschaften. ››› Fähren nach Lettland

Litauens Hauptstadt Vilnius erwartet ihre Gäste mit engen Gassen, historischen Gebäuden und mehr als 50 Kirchen. Luxuriös ging es einst im Seebad Palanga zu und die Inselburg Trakai gehört mit ihren Türmen und Mauern aus rotem Backstein zweifellos zu den schönsten Orten des Landes. Litauens Nationalparks schützen unberührte Eichenwälder und Moore, während die Kurische Nehrung Naturfreunde mit einsamen Sandstränden und hohen Dünen erfreut. ››› Fähren nach Litauen

nach oben


Einreisebestimmungen Baltikum

Für die Einreise nach Estland, Lettland und Litauen benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit einen für die gesamte Reisedauer gültigen Personalausweis oder (Kinder-)Reisepass.

nach oben


Alternative Anreisemöglichkeiten

Wer mit dem Auto oder Wohnmobil ins Baltikum reisen möchte, kann dies auf der Europastraße 67. Nach Tschechien und Polen geht es durch Litauen, Lettland und Estland. Bahn und Busse sind mögliche Alternativen, allerdings muss mit langen Fahrzeiten und Umstiegen gerechnet werden. Zudem bestehen ab Deutschland ganzjährig regelmäßige Flugverbindungen ins Baltikum.

nach oben


Fähren ins Baltikum Erfahrungen & Reiseberichte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben