Scandlines Fähre Berlin beim Einlaufen in den Rostocker Hafen.
Scandlines Fähre Berlin beim Einlaufen in den Rostocker Hafen.

Scandlines Buchung 2022 eröffnet – Flexibel und günstig nach Skandinavien

Scandlines schafft die Abfahrtsbindung für alle Basistarife ab

Eine einzigartig hohe Dichte an Fährabfahrten, die kürzesten Überfahrtzeiten auf dem Weg nach Skandinavien und eine klimafreundliche Flotte von Hybridschiffen auf der Ostsee machen Scandlines zum leistungsstarken Pionier in der grünen Fährschifffahrt. Zudem ist Scandlines den Ferienplanungen wieder einen Schritt voraus: Seit dem 16. Dezember 2021 ist es möglich, Fährtickets für die Sommersaison 2022 zu buchen. Bei allen Basistarifen für Reisen ab dem 25. April 2022 wird die Abfahrtsbindung nun endgültig abgeschafft. Reisende genießen dadurch noch mehr Flexibilität für eine entspannte Urlaubsplanung.

Urlaubsbuchung 2022 mit Scandlines

In den trüben Wintermonaten motiviert der Gedanke an den kommenden Sommerurlaub in Dänemark oder Schweden. Jedoch geraten viele Urlaubsplanungen schnell zu starr. Immer kurzfristigere Reiseentscheidungen, unvorhersehbare Situationen und besonders die Bindung an eine spezielle Fährüberfahrt machen es oft unmöglich, dass die Reiseplanung an sich ändernde Wünsche angepasst werden kann. Mit der weitgehenden Abschaffung der Abfahrtsbindungen bietet Scandlines Skandinavienurlaubern ab sofort große Flexibilität bei der individuellen Urlaubsbuchung für den Sommer 2022.

Scandlines Buchung für 2022 ist eröffnet

Dreistufiges Tarifsystem bei Scandlines

Das dreistufige Tarifsystem bleibt erhalten. Zusätzlich sind künftig sowohl das günstige EarlyBooker– als auch das Standard-Ticket für alle Abfahrten mit freien Kapazitäten am gebuchten Tag gültig. Noch mehr Flexibilität bietet das bekannte Flex-Ticket. Mit einem Flex-Ticket kann jede Abfahrt zwischen dem Tage des Ticketkaufes bis drei Monate nach der gebuchten Abfahrt genutzt werden – und das sogar mit bevorzugtem Boarding. Der Flex-Tarif ist außerdem in derselben Frist kostenfrei stornierbar. Auch bleibt der sehr erfolgreiche Scandlines EasyReturn-Tarif erhalten. Dieses Rundreise-Ticket bietet eine Hinreise mit einer beliebigen Abfahrt am fest-gebuchten Tag, eine flexible Rückreise bis zum Ende des Jahres und ist ebenfalls bis drei Monate nach der gebuchten Abfahrt kostenfrei stornierbar.

Hier findest du eine Übersicht zu allen Scandlines Tarifen.

Keine Mehrkosten für mehr Flexibilität

Hierbei bedeutet höhere Flexibilität keine Mehrkosten für den Reisenden. Ebenfalls für Reisen ab dem 25. April 2022 gewährt Scandlines einen Rabatt von 5 Prozent auf Onlinebuchungen, der auch bei Vorbuchungen im Reisebüro und über die Scandlines Servicecenter in Anspruch genommen werden kann. Damit werden viele vorgebuchte Tickets für den Sommer 2022 günstiger als in der letzten Saison. Auch der optional zubuchbare Scandlines Ticketrückgabe-Service bleibt bei günstigen 11 Euro. Tarife ohne kostenfreie Stornierungsoption werden damit bis drei Monate nach der gebuchten Abfahrt voll rückerstattungsfähig – eine Flexibilität, die sehr wenige Reiserücktrittsversicherungen bieten können.

Die Scandlines Fähre Schleswig-Holstein verlässt den Hafen von Rödby

vielfältiger Urlaub mit Scandlines

Ob romantischer Städtetrip, ein Kurzurlaub als Familie oder ein verlängertes Wochenende mit Freunden, oder ein Tagesausflug nach Dänemark – wer entspannt in den Urlaub aufbrechen möchte, für den ist die Überfahrt per klimaschonender Scandlines-Fähre genau das Richtige. Mit Auto und Schiff ist der Sommerurlaub ganz individuell zu planen: Fahrtzeiten sowie Pausen sind selbst wählbar und jeder Passagier hat die Freiheit, Pläne spontan zu verändern – mit speziellen Tarifen auch ohne zusätzliche Kosten. Mit 60 Abfahrten täglich, alle halbe Stunde eine Fähre ab Puttgarden und bis zu zehn Mal am Tag eine Fähre ab Rostock, ist für jeden die passende Reisezeit dabei, ob zu Sonnenaufgang über der Ostsee oder in den dämmernden Abendstunden. Zudem bietet die Reederei den kürzesten Weg in Richtung Dänemark: Die Überfahrt ist die schnellste Möglichkeit, das Nachbarland in circa 45 Minuten ab Puttgarden zu erreichen. Besonders praktisch: Scandlines ist eine der wenigen Reedereien, die pro Pkw bis zu neun Personen inkludiert und die keine Höhenzuschläge erhebt – so sparen auch größere Gruppen, Freunde oder Familien schon bei der Anreise.

Auch nach der Abfahrt ist der Ausflug mit Scandlines ein besonderes Erlebnis: Entspannt an Deck blickt man auf die blaue See und die Reise beginnt mit purer Entschleunigung. Unterhaltung für die ganze Familie bieten währenddessen Bordrestaurant, Kaffee und Kuchen, Shops auf dem Schiff und die Möglichkeit, an Bord etwas Neues zu lernen.

Das könnte dich auch interessieren …

2 geteilte Erfahrungen

  1. Carsten Dierks sagt:

    Geht es noch mit der Fähre von Hälsingör nach Helsingborg zu fahren?

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.